Mittwoch, 12. Juli 2017

Wo der Froschkönig wohnt....

Die vielen Regentänze in den trockenen Wochen haben gewirkt: Es gibt Wasser satt, Regentonne und Zisterne sind voll - und nun könnte es dann bitteschön wieder aufhören....
Warm war und ist es. Der Regen dazu: Das Paradies für den Froschkönig ist in diesem schwül-warmen Kleinklima geschaffen!
Und wo wohnt der Froschkönig? Nicht in einem dunklen Brunnen - nein. Hier!

Elegant schippert er auf seinem Seerosenblatt-Floss durch sein Reich. Scheint die Sonne zu arg, erfrischt ein kühles Bad. Dazu trägt der Frosch von Welt nicht die lästige Krone - nein, ein Seerosenblatt schützt viel besser vor Sonnenstich. Très chic!

Immer interessiert am Geschehen und kann seinen Mund halten, wenn Frau Gärtnerin Ruhe braucht. Immer eine gute Figur - man beachte die elegante Beinhaltung...

Allerdings gibt es Tage, wo die königliche Stimmung verhagelt ist. Da helfen die schönsten Seerosen nicht. Und die Shubunkin-Fische nerven nur...
Ob der Nachwuchs auch so launisch sein wird? Noch kennt er keine Furcht und lässt sich sogar unterm Kinn kraulen.
 
Der Froschkönig hat hier längst seine Froschprinzessin gefunden. Zum Glück, denn mit dem Küssen ist das doch so eine Sache....
 
Glückliche Tage für euch
Renee
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Ach was für niedliche sowie schöne Aufnahmen. Ich liebe Frösche und muss nachher auch mal unten in dem neuen Bachlauf bzw. der Landschaft am Pool gucken. Gestern Nacht hatte ich das Gefühl das einer von Nachbars Fröschen sich dorthin "verirrt" hat. Toll dass den Frosch auch so ein schönes Zuhause hat.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Deine Seerosen gefallen mir sehr gut, so was gedeiht bei uns glaube ich nicht. Frösche und Kröten fühlen sich auch in meinem Garten wohl, obwohl ich keinen Teich habe. So zahm wie bei dir sind sie jedoch nicht, tolle Fotos hast du von diesen gemacht.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Zum Glück hat er sie gefunden und wer weiß, vielleicht hat die Beinhaltung dazu beigetragen.

    :-))

    Herrliche und so schöne Bilder.

    Wünsche dir einen schönen Tag mit dem Froschkönig.

    Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe renee,
    was für ein zauberhafter Post :O) Herrlich blühen die Seerosen und der Froschkönig hat seine Liebste gefunden :O) Die Kleinen sind echt putzig, daß sie sich kraulen lassen :O)
    Auch bei uns gab es gestern endlich mal Regen... reichlich davon , so daß man den Garten lachen hörte, die Freude war groß! Zum glück ist es ein bischen abgekühlt dabei und wir hatten schöne frische Luft!
    Hab einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich, liebe Renee, Text und Bilder, die Freude machen! Ja, auch meine Regentonnen sind endlich mal wieder voll. Da fällt mir ein großer Stein vom Herzen. Wenn es Not tut, kann ich dann mal den Schlauch herausholen, anstatt mit der 5l-Gießkanne durch den Garten zu laufen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Renee,
    wie süß, der Nachwuchs lässt sich kraulen! Hier gab es nur minimalen Krötennachwuchs, vom Froschlaich blieb leider gar nichts übrig. Ich dachte schon, unser Froschkönig wäre abgewandert, aber wenn ich ganz spät am Abend Schnecken sammeln gehe, macht es laut und vernehmlich platsch am Teich.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renee, letztes Jahr hat eine kleine Kröte neben meinem Miniteich gewohnt und sich immer wieder einmal ein kühles Bad gegönnt. Heuer hat sich leider kein Tierchen eingefunden.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Renee,
    ein Frosch, der sich kraulen lässt, wie goldig! Unsere Frösche sind sehr scheu und hüpfen gleich ins Wasser, wenn man am Teich vorbeispaziert. Nur die winzig kleinen Frösche kann man anfassen. Ein wunderschöner Post, liebe Renee.
    Hab's fein und alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Renee,
    hast Du aber einen schönen Teich! Und wunderschöne Aufnahmen von den Teichbewohnern hast Du gemacht!
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Renee,
    das ist aber mal ein zutraulicher Frosch! Unsere Frösche sind da etwas zurückhaltender, wahrscheinlich finden Sie unserem im Teich badenden Labrador ein wenig unheimlich.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbar, Renee, dieser süße Froschkönig ist ein Kerl zum Knutschen (für seine Prinzessin versteht sich). Vielen Dank für die vielen tollen Bilder und die schöne Wortuntermalung! LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Renee,
    bin wieder hier, hab mir eine Pause gegönnt♥♥♥Es hat so gut getan:) einfach weg vom Computer..
    dieser süße Froschkönig ist herrlich!!! und der schöne Teich ein Traum!!! und die Seerosen blühen so schön***Dankeschön für die tollen Bilder. Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Renee,
    es ist so wunderschön in dem Paradies des Froschkönigs. Ich habe nie gedacht, dass man ihn sogar unter dem Kinn kraulen kann. Danke für diese tollen Bilder.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen