Dienstag, 5. Juli 2016

Taglilien - (m)eine Leidenschaft

Nachdem über Wasserversorgung zur Bildung der Stiele und Knospen bei dem ständigen Regen nicht geklagt werden konnte, sind nun die Nächte warm genug für die Öffnung der Blüten.
Derzeit gibt es jeden Morgen Blütenüberraschungen - Stunden könnte ich im Garten alleine mit dem Anschauen verbringen.
Eskimo Kisses  (Trimmer 2002)                      Frog´s Eye (Stamile 2004)
Rock Solid (Stamile 2002)                              Rainbow Radiance (Bomar 1995)
Carolina Hissy Fit (Davisson 2007)                 Web of Intrigue (Stamile 2000)
 
Jede Blüte überdauert nur einen Tag, daher "Taglilien" - botanisch Hemerocallis.
Es sind unzählige Varianten möglich. Einfarbig, gerändert, gerüscht, in verschiedensten Größen und Formen. Dazu wird es immer wieder Posts in diesem Blog geben. Wenn es Euch interessiert, schaut gerne hier vorbei!
Eure Renee
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen